Blog

IFA 2016 – Digitales Schaufenster, wie wir morgen leben.

Berlin – Die Internationale Funkausstellung in Berlin öffnet in diesem Jahr vom 2.9. – 7.9.2016 ihre Pforten auf dem Messegelände in Berlin. Als globale Leistungsschau ist diese Leitmesse für Digitale Technologien und Unterhaltungselektronik, sowie Telekommunikation, nicht mehr weg zu denken. Die IFA 2016 zeigt auch in diesem Jahr wieder die Trends, die unser Leben verändern wird.

IFA Berlin

Mit einem ganz besonderen Themenspezial startet der erste Messetag. „Exponential Technologies“ zu den neuesten Trends der künstlichen Intelligenz werden mit einer Eröffnungsrede von Frankreichs Minister für Digitales, Axelle Lemaire vorgestellt. Nach der Eröffnungsrede wird noch über einen wichtigen Zukunftsmarkt, der Autonomen Fahrzeuge, diskutiert.

Natürlich gibt es bei der immer weiter steigenden Digitalisierung unseres Lebens auch die Anzahl an Menschen, die schwere Vorbehalte gegen die Vernetzung haben. Hierzu gibt es eine Diskussionsrunde Namens „Smart World“, in der über die Vor- und Nachteile der Vernetzung unseres Alltages offen gesprochen werden darf.

IFA 2016 – Virtuell Reality im Fokus!

Ein weiterer Trend, der auf der IFA 2016 stark im Fokus steht wird das Thema „Virtuell Reality“ sein. Die 360Grad Welle schwappt gerade durch die Welt – durch die VR-Welt. Mit im Schlepptau die Datenbrillen, um die geteilten 360Grad-Videos und Fotos zu genießen. Branchengrößen wie Sony und Samstag sind bereits auf diesen Zug aufgesprungen. Auch die Flugdrohnenhersteller werden für diesen Wachstumsmarkt einige Neuigkeiten vorstellen. Diese Lösungen finden vor allem im Tourismusbereich und in der Filmindustrie sehr großen Anklang. Die ersten Anwendung für den Schulalltag gibt es auch schon. Ein Klassenausflug in die Zeit von Dinosaurier und Neandertaler ist also schon lange keine Zukunftsmusik mehr, sondern eher eine Frage der Zeit und des Geldbeutels des Schulträgers. Durch die VR-Technologien sind somit viel spannendere Unterrichtsmethoden machbar.

Smart Home und Digital Health

Die IFA 2016 zeigt also auch in diesem Jahr die Trends, die uns in den nächsten Monaten und Jahren beschäftigen wird. Darunter sind auch Smart Home, Digital Health, Future Mobility und das Internet der Dinge zu finden.

Wer die Internationale Funkausstellung 2016 besuchen möchte, der kann auf dessen Homepage schon Karten erwerben. Für die Pressevertreter gibt es auf der Homepage einen besonderen Pressebereich und bereits vom 31.8. – 1.8.2016 zwei gesonderte Öffnungstage der IFA, wo schon Interviews geführt und Medienaufzeichnungen stattfinden können.

Weitere Infos: www.ifa-berlin.com

Text und Fotos: Sven Oliver Rüsche | Internetexperte.

Hinweis für Redaktionen und Journalisten: Die Fotos können gegen Honorarzahlung für Ihre Vorberichterstattung zur Verfügung gestellt werden. Bitte nehmen Sie einfach mit mir Kontakt auf.

Sven Oliver Rüsche

Hallo, mein Name ist Sven Oliver Rüsche. Seit 1999 bin ich selbständiger Unternehmensberater. Hin und wieder agiere ich als Internetexperte in den europäischen Medien, oder verfasse Fachartikel in zahlreichen Blogs. Meine Schwerpunkte sind dabei Online-Marketing, SEO/SEM, Mobilkommunikation, Unternehmerweiterbildung / Karriere-Themen, Bauen & Wohnen, sowie Tourismus. In meiner Heimatregion gehöre ich mit zu den bekanntesten Meinungsmachern / Influencer. Ich bin geschäftsführender Gesellschafter vom ARKM Online Verlag aus Bergneustadt. Als Journalist bin ich Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Ich helfe Menschen, Ihre Unternehmer- und Internetfähigkeiten zu verbessern und mache mit meiner Digitalstrategie ihr Tagesgeschäft dauerhaft erfolgreich.

Ähnliche Artikel

Überprüfen Sie auch
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"