Blog

Borlabs Cookie: Das DSGVO Wordpress Plugin

In meiner Tätigkeit als Webmaster von zahlreichen Internetseiten und als externer Datenschutzbeauftragter habe ich in den letzten Wochen einen sehr guten Helfer gefunden: Borlabs Cookie – das DSGVO Wordpress Plugin (Hier Infos / Download).

Wordpress Plugin hilft bei der DSGVO Umsetzung

Was war die Welt doch einfach. Zumindest wenn man über die Blogpflege vor dem Inkrafttreten der DSGVO denkt. Rucki-Zucki ein Javascript-Code von Youtube in die den geschriebenen Artikel kopiert und gut war es. Und heute? Heute muss man sich zehnmal überlegen, ob man den gerade kopierten Code auch in Zukunft noch verwenden darf, falls sich unsere Politiker wieder als “Datenschutz Experten” betätigen und absoluten Blödsinn (rein fachlich betrachtet) verzapfen. Ich könnte immer noch Ausflippen, wenn ich sehe, dass diese “Experten” tatsächlich die IP-Adresse als schützenswertes persönliches Datum eingestuft haben. Genau hier fangen nun die Probleme an, die uns allen seit ein paar Tagen massiv die Nächte kürzer macht!

video
play-sharp-fill

Shownotes: Hier gelangst Du direkt zum Borland Cookie Plugin

Mit jedem Youtube Videoaufruf schickt die eigene Website die IP-Adresse an den Server von Google Inc. (der Betreiber von Youtube). Und genau hierfür braucht man laut DSGVO Datenschutz-Grundverordnung eine Einwilligung des Benutzers. Auch weil Youtube zusätzlich noch Cookies platziert, bzw. einfach ungefragt Werbung von einer weiteren Google-Tochter (“DoubleClick”) nachlädt und auch hier wieder die IP-Adresse weiterreicht.

Mit dem Borlabs Cookie Plugin habe ich das DSGVO Wordpress Plugin gefunden und kann jedem Wordpress Webmaster nur eine Kaufempfehlung aussprechen. Kaufempfehlung, weil es das Plugin nicht gratis gibt. Ist aber generell kein Problem – gerade wenn die Website beruflich/professionell betrieben wird. Da sind die paar Euronen im Vergleich zu stundenlangem Programmieren so richtig günstig. Zumindest wenn ich hier auf meinen eigenen Stundensatz so blicke …

Borlabs Cookie hat einige Vorteile bei der DSGVO Überarbeitung.

Das DSGVO Wordpress Plugin “Borlabs Cookie” hat aber noch viel mehr unter dem Kasten. Allein die sehr einfache Konfiguration für Fremdcodes – auch zum Beispiel für die DSGVO konforme Google Analytics Einbindung – oder das Facebook-Pixel das sehr wichtig für das perfekte Facebook Marketing ist – machen das Plugin zu Deinem besten Wordpress Freund. Gerade bei älteren Wordpress Installationen ist es ja nicht untypisch, dass hunderte von Youtube Videos eingebunden wurden. Diese müssten ansonsten alle von Hand auf das neue DSGVO konforme Youtube Snipped umgestellt werden. Eine Arbeit für Dumme … aber nichts für erfolgreiche Menschen mit sehr prall gefülltem Terminkalender!

Borlabs Cookie gibt es in zwei Lizenz-Versionen

Die Günstigste ist die Lizenz für eine Website. Einiges teurer ist dann die “Agentur Lizenz”, bei der Du unbegrenzt oft das DSGVO Wordpress Plugin einsetzen kannst. Für mich, mit über 40 Portale war es eine sehr lohnenswerte Sache. Und das Beste versteckte sich im Detail: Wenn ich alle Portale gleich einstellen möchte, dann bietet Borlabs Cookie für Wordpress Webmaster eine Export-Funktion aller Einstellungen. Dieser Export kann dann einfach bei allen weiteren Borlabs Cookie Installationen ganz einfach importiert werden. Hier bringt das Ganze dann nochmals sehr viele Synergie-Effekte und Zeiteinsparungen bei der DSGVO-Umstellung von Wordpress-Seiten.

Hier gibt es weitere Infos zum Plugin.

Vorschaubild: Geralt / Pixabay

Sven Oliver Rüsche

Hallo, mein Name ist Sven Oliver Rüsche. Seit 1999 bin ich selbständiger Unternehmensberater. Hin und wieder agiere ich als Internetexperte in den europäischen Medien, oder verfasse Fachartikel in zahlreichen Blogs. Meine Schwerpunkte sind dabei Online-Marketing, SEO/SEM, Mobilkommunikation, Unternehmerweiterbildung / Karriere-Themen, Bauen & Wohnen, sowie Tourismus. In meiner Heimatregion gehöre ich mit zu den bekanntesten Meinungsmachern / Influencer. Ich bin geschäftsführender Gesellschafter vom ARKM Online Verlag aus Bergneustadt. Als Journalist bin ich Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Ich helfe Menschen, Ihre Unternehmer- und Internetfähigkeiten zu verbessern und mache mit meiner Digitalstrategie ihr Tagesgeschäft dauerhaft erfolgreich.

Ähnliche Artikel

Überprüfen Sie auch
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"